Image

Verbauarbeiten

Mit unterschiedichen Verfahren stellen wir abhängig vom Baugrund einen entsprechenden Baugrubenverbau her. Je nach Tiefe und den örtlichen Gegebenheiten können

  • Rückverankerungen
  • Gurte
  • Stützen und
  • Aussteifungen

notwendig werden. Entsprechende Schweißarbeiten führen wir selbst aus.

Trägerbohlwände

Trägerböhlwände werden von uns mit folgenden Verfahren hergestellt:

 

  • unverrohrtes und verrohrtes Bohrverfahren
  • Vibrationsverfahren
  • Kombiniertes Press- und Spülverfahren

 

Spundwände

Bei uns gibt es Spundwände unter anderem im

 

  • Hydropressverfahren
  • Vibrationsverfahren
  • Rammverfahren

 

und mit selbstschreitenden Spundwandpressen.

Natürlich nicht nur für Verbau!

Bohrpfahlwände

Überschnittene oder tangierende Bohrpfähle können wir sowohl mit Wänden für Baugrubenverbau als auch einzeln für Gründungen einsetzen.

"Wet Speed Mixing"

Das schnelle Nassbodenmischverfahren ist eine Variante des Baugrubenverbaus, mit der sich alternativ zum konventionellen Verbau durch Vermischen des Bodens mit Zementsuspension eine wasserdichte Baugrube herstellen lässt. Das Verfahren ist:

  • Vibrationsfrei
  • Geräuscharm
  • Produktiv
  • Wirtschaftlich
  • Umweltfreundlich und ressourcenschonend

Johann Heidorn

GmbH & Co. KG
Erdbau . Sand . Kies

Langelohstraße 134

22549 Hamburg

www.heidorn.de

esk@heidorn.de

+49 40 800908-60

+49 40 800908-40


©2019 Zentralverwaltung Heidorn GmbH & Co. KG

Search